Non Skalpell Vasektomie Zentrum Freiburg
Praxisgemeinschaft Dr. med. Janzer & Dr. med. Baermann

Wir haben uns auf die sog. Non Skalpell Vasektomie spezialisiert. An 3 OP Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag und Freitag) führen in unseren 2015 neu eingerichteten ambulanten OP Zentrum Vasektomien durch. Unsere Praxis ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Andrologie (Experten für Männerheilkunde und Verhütung). Durch regelmässige Weiterbildungen und Austausch mit anderen Vasektomie Experten ist eine OP Methode garantiert, die dem neusten Stand entspricht.

Download Information für Patienten: Non Skalpell Vasektomie (pdf, 481 KB)

OP Methode:

Wir operieren grundsätzlich in der skalpellfreien Technik. Es handelt sich um eine ursüprünglich in China entwickelte Methode. In den USA wurde diese OP-Methode schnell zur Standard Technik. Non Skalpell Vasektomie bedeutet, daß die Haut ohne Skalpell mit einem Spezialinstrument schonend geöffnet wird. Dadurch wird die Rate der möglichen Komplikationen minimiert.

Lokale Anästhesie
("Micro needle")

Die Vasektomie erfolgt routinemäßig in einer lokalen Betäubung. Vor der eigentlichen Injektion wird die Hodenhaut mittels Salbenbetäubung unempfindlich gemacht. Die anschliesend durchgeführte Injektion des Betäubungsmittels mit einer sehr kleinen Nadel ( " Micro needle") betäubt die Hodenhaut und den Samenstranges dass keine Schmerzen mehr empfunden werden. Das lang anhaltenede Narkosemittel wirkt 6-8 Stunden. Nur in seltenen Fällen ist eine Vollnarkose notwendig.