Vorsorgeuntersuchungen bei Mann und Frau

Vorsorgeuntersuchungen dienen dazu Erkrankungen frühzeitig zu enddecken und rechtzeitig therapieren zu können. Um dieses Ziel zu erreichen gibt es von Seiten der Krankenkassen sogenannte Vorsorgeprogramme. Urologisch bieten die gesetzlichen Krankenkassen jedem Mann ab dem 45. Lebensjahr eine Krebsvorsorgeuntersuchung an. Diese beinhaltet weder Blut- , Urin- noch Ultraschalluntersuchungen. Es besteht damit für gesetzlich Versicherte eine Versorgungslücke, da sinnvolle Untersuchungsmethoden nicht übernommen werden. Diese Untersuchungen führen wir gerne als Selbstzahlerleistung durch. Für privat Versicherte besteht eine Kostenübernahme (Ausnahme: Basistarif).

Die Vorsorgeuntersuchung der gesetzlich versicherten Frauen übernimmt der Gynäkologe. Urologisch bieten wir als zusätzliche Urinuntersuchungen den Blasenurintest UBC® Rapid an.

Kontakt

Dr. Christoph Janzer
Facharzt für Urologie, Andrologie
Männerarzt CMI
Medikamentöse Tumortherapie

Dr. Christian Baermann

Facharzt für Urologie
Medikamentöse Tumortherapie
Urogynäkologie

Uro-onkologischer Schwerpunkt
Vasektomie Kompetenzstandort

Konrad-Goldmann-Str. 5
79100 Freiburg im Breisgau
Tel. 0761-383055 Fax -2924141
praxis@uro-freiburg.de

Online-Terminvergabe 
So finden Sie uns

Sprechzeiten

Mo.+ Mi. 08:00 - 18:00 Uhr
Di.+ Do. 08:00 - 16.00 Uhr
Fr. 08:00 - 14:30 Uhr
Individuelle Termine nach Vereinbarung