Störung der Zeugungsfähigkeit und unerfüllter Kinderwunsch

Anamnese

Bei unerfülltem Kinderwunsch ist eine genaue Erhebung der Vorgeschichte notwendig. Durchgeführte Operationen an der Leiste oder bei Hodenhochstandes können ebenso wie eine Mumpserkrankung in der Pubertät oder Infektionen des Samenwege Ursache für eine verminderte Spermienproduktion sein. Andere Erkrankungen wie Diabetes oder vorhandene Nervenschädigungen können den Ablauf der Ejakulation stören.

Untersuchung

Anschließend erfolgt die körperliche Untersuchung. Dabei wird darauf geachtet, ob der Körperbau und Behaarungstyp typisch männlich ist, oder ob Abweichungen zu erkennen sind, die den Verdacht auf eine hormonelle oder genetische Störung aufkommen lassen. Die Hoden werden abgetastet, da Größe und Festigkeit ebenfalls Hinweise auf eine Funktionsstörung geben können. Eine ausgeprägte Empfindlichkeit bei der Tastuntersuchung des Nebenhodens kann ein Anzeichen für eine chronische Entzündung sein. Ebenso wird nach Krampfadern des Hodens (Varikozele) gesucht,welche die Spermienproduktion negativ beeinflussen können. 

 

Ultraschall und Laborwerte

Zum Ausschluss von Hodentumoren als Ursache der Unfruchtbarkeit und zur weiteren Untersuchungen bei Krampfadern des Hodens wird ein spezieller Ultraschall (Doppler) zur Diagnosestellung verwendet. Ebenso sind in manchen Fällen Hormonuntersuchungen notwendig.

Spermiogramm

Zentraler Bestandteil der Untersuchung der Fruchtbarkeit des Mannes ist das Spermiogramm. Hierbei werden die Spermien unter dem Mikroskop untersucht. Gerne führen wir auch eine Erhebung des Fertilitätsstatus auf Wunsch als Selbstzahlerleistung durch.

Kontakt

Dr. Christoph Janzer
Facharzt für Urologie, Andrologie
Männerarzt CMI
Medikamentöse Tumortherapie

Dr. Christian Baermann

Facharzt für Urologie
Medikamentöse Tumortherapie
Urogynäkologie

Uro-onkologischer Schwerpunkt
Vasektomie Kompetenzstandort

Konrad-Goldmann-Str. 5
79100 Freiburg im Breisgau
Tel. 0761-383055 Fax -2924141
praxis@uro-freiburg.de

Online-Terminvergabe 
So finden Sie uns

Sprechzeiten

Mo.+ Mi. 08:00 - 18:00 Uhr
Di.+ Do. 08:00 - 16.00 Uhr
Fr. 08:00 - 14:30 Uhr
Individuelle Termine nach Vereinbarung